Die 4 Lebensbereiche

Modul 1: Befreie Dein inneres Kind

Du hast deine Kindheit vergessen, aus den Tiefen deiner Seele wirbt sie um dich. Sie wird dich so lange leiden machen, bis du sie erhörst.“ Hermann Hesse


In diesem Modul integrieren wir das innere Kind, damit wir wieder „heil“ werden.Alle Menschen tragen ein inneres Kind in sich, egal wie alt sie sind.Manche Menschen habe noch Kontakt zu ihrem Inneren Kind, andere haben ihn aufgrund seelischer Verletzungen und schmerzhafter Erfahrungen in der Vergangenheit abgebrochen. Je mehr wir unser Inneres Kind abgespalten und aus unserem Bewusstsein gestrichen haben, desto mehr leider wir darunter. Dann ist es ziemlich wahrscheinlich, dass in Dir ein kleines verletztes Kind wohnt, das sich allein gelassen, traurig oder ungeliebt fühlt und ziemlich verzweifelt ist.  Wer sich von seinen schmerzhaften Gefühlen abschneidet, kann meist auch positive Gefühle nicht mehr wirklich intensiv und ungehemmt empfinden. Das führt zu einer inneren Leere, Gefühle der inneren Einsamkeit, der Isolation und des Ungeliebtseins. Wir  verlieren den Kontakt zu uns selbst, wodurch auch tiefe Verbindungen zu anderen Menschen verhindert werden. Somit passen wir uns auch den Erwartungen anderer an und unterdrücken somit unsere eigenen Wünsche und Gefühle.

Um wieder ganz zu werden, ein befreites Leben zu führen und Liebe empfangen sowie geben zu können, ist der Kontakt zu deinem inneren Kind unverzichtbar. Wenn dein innerer Erwachsener lernt, sich gut um das verletzte Kind in dir zu kümmern, können alte Wunden heilen. 

Modul 2: Finde Dein wahres Selbst

Finde Dein wahres Selbst – lerne Deine Seele und Dein Ego kennen




In diesem Modul befassen wir uns mit unserem Ego(Verstand) und unseren Gefühlen (Intuition). Wir lernen zu unterscheiden zwischen einer Emotion (Wut, Trauer) und unserer Intuition.

Wir beschäftigen uns mit limitierenden Glaubenssätze w.z.B „Ich bin es nicht wert“ ,„Ich bin nicht gut genug“  „Ich werde nie erfolgreich sein“

Wir stellen den Zugang zu unserem Unterbewusstsein wieder her. Was hält Dich von davon ab, Dein volles Potential zu leben.

Oftmals hat unser Verstand (Dein Ego) eine falsche Identität für uns kreiert. Wir gehen diesen  Sabotage-Gedanken auf den Grund. Und benutze deine umwandelnden Kräfte der Erkenntnis und Liebe, um sich aufzulösen. Alle Zweifel an uns selbst, an unsere Kraft und persönlichen Ausstrahlung, an unsere Fähigkeiten etc. rauben uns viel Energie und lösen innere Konflikte aus. Wir verzweifeln dann offensichtlich an der offensichtlichen Sinnlosigkeit unseres Daseins und glauben nicht mehr an unsere schöpferische Möglichkeiten. So verfallen wir in resignativ-depressive Zustände, die unsere Entschlusskraft lähmen und unsere Unternehmungen als vergeblich erscheinen lassen.

Die Zweifel sind, das verloren gegangene Wissen um unser wahres Selbst ,um unsere Göttlichkeit, um unsere Verbundenheit mit Gott. . 

image13
image14